Fundsachen

Samstag, 4. Juli 2015

34° im Schatten

Rund acht Minuten brauchen Sonnenstrahlen, um die 150 Millionen km bis zur Erde mit Lichtgeschwindigkeit zu überbrücken. Trotzdem ist unsere Sonne nur ein kleines Licht, zumindest wenn man ihre kosmische Konkurrenz betrachtet. Der bisher größte bekannte Stern unseres Universums mit Namen UY Scuti, im Sternbikd Schild, ist mit einem Radius von ca. 1,3 Milliarden Kilometern etwa 1.700-mal so groß und strahlt knapp 10.000-mal heller als unsere Sonne.
Diese "Weisheit" habe ich aus einer Illustrierten, lässt mich aber erstaunen, was wir alles nicht wissen.


Wenn die Sonne so "benebelt" ist, darf man sogar in sie hineinschauen.

Euer

Freitag, 21. September 2012

Schilderwald

Wenn wir auf Urlaubsreisen viel "auf Schusters Rappen" und im Auto unterwegs sind, begegnen wir so manchem informativen, aber auch mehr oder weniger lustigen Schild. Einige davon habe ich im Laufe der Jahre gesammelt. Ein willkürlicher Griff ins Archiv brachte die folgenden zu Tage.


Der Schlegeis-Stausee liegt im Zillertal bei Mayrhofen


Ein Schild an einem Schuppen in Sachsen


In den Trauttmannsdorffer Gärten fand ich dieses historische Schild


MISS SOFFI ist das Rad einer Wassermühle in der Nähe von Kiefersfelden


Bären gibt es am Brentenjoch, hoch über Kufstein, noch nicht


Gut, wenn man weiß, dass es dort gar keinen Hund gibt


Spruch an einem Haus in Neubeuern (Bayern)


Manchmal sind die Preise etwas überzogen, wie hier am Achensee


Da greift man gern zu, besonders dann,
wenn sie frisch aus dem Rauch kommen


Irgendwo in der Rhön


In der Brauerei Kaltenberg am Ammersee


Dieses Gasthaus in Oberaudorf-Reisach gibt es leider nicht mehr




Auch, wenn man es zweimal so schreibt, wird es nicht richtiger


In der Nähe des Timmelsjochs

Ein schönes Wochenende allen meinen Besuchern!

Ach ja, die Auflösung des kleinen Rätsels aus dem vorigen Beitrag steht ja noch aus. Das Foto zeigt die beiden Griffe an der neuen Tür zur Dusche. Einer drinnen, einer draußen . . .

Euer

Freitag, 17. August 2012

Bei einer "Reise" . . .

. . . durch die Welt der Weblogs entdeckte ich bei Source Werbeartikel eine Seite, auf der sich ein paar lustige "Leute" vorstellen. USB-People heißen die Kerlchen.
Es gibt sie "abstrakt" in verschiedenen Farben — vielleicht zur Tagesgarderobe passend — oder auch, sehr persönlich, im Outfit verschiedener Berufe. So witzig kann man Technik verpacken.
Einen USB-Stick kann man ja nun immer mal gebrauchen und die USB-People sind zweifellos geeignet, überall Aufmerksamkeit zu erregen. Schließlich soll Technik auch Spaß machen und nicht nur praktisch sein. Wie findet ihr die USB-People?
Gefunden bei Source

Euer

Der Stellinger

stellinger

Meine Gadgets

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Lieber was großes!
Bemerkenswert wie klein so eine Drohne sein kann aber...
Denis (Gast) - 19. Jun, 13:10
Sensationell!
Handtellergroß. Das ist schon eine Hausnummer....
widder49 - 15. Jun, 15:43
Sehr schön! Das...
Sehr schön! Das ist so ähnlich wie bei unserer...
Elke (Gast) - 13. Jun, 19:11
Lieber Jürgen,
danke für die herrlichen Aufnahmen. Ja, die Berge,...
Morgentau (Gast) - 12. Jun, 14:18
Kaktus, die Zweite
Während die erste Blüte (unten) nicht mehr...
stellinger - 12. Jun, 11:22
Hallo kelly,
ja, der Kaktus steht draußen, hat aber ein schützendes...
stellinger - 12. Jun, 10:30
Ein sehr stattliches...
Ein sehr stattliches Exemplar von einem Kaktus und...
Elisabetta1 - 12. Jun, 00:09
Sturm und Regen hattet...
Sturm und Regen hattet ihr? So schlimm war es hier...
Kelly (Gast) - 11. Jun, 19:23

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB