Freitag, 10. März 2017

Wer suchet, der findet . . .

. . . oder auch: Wer fragt, dem wird geholfen.
Erfreulich finde ich es, dass nach und nach ein paar, von mir vermisste, Bloggerinnen wieder zu mir gefunden haben und auch ich deren Blogs wieder besuchen kann und darf, weil sie nicht mehr unauffindbar sind.
Ich habe mein Blog über längere Zeit sträflich vernachlässigt. Während dieser Zeit haben mindestens zwei Bloggerinnen ihren Namen gewechselt und dann wird es schwer, jene zu finden.

Träumerle Kerstin (Gast) - 10. Mrz, 14:54

Mich hat heut auch jemand kontaktiert und darüber freue ich mich. Wir kennen sie beide. Ja mit Namenswechsel weiß man manchmal nicht, wer es ist.
Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

stellinger - 10. Mrz, 16:17

Das finde ich erfreulich. Langsam finden wir uns alle wieder.
Liebe Wochenendgrüße
Jürgen
Birgit (Gast) - 10. Mrz, 16:04

Das ist schön :-)

... lieber Jürgen, dass die alten Blogfreunde doch nach und nach wieder zusammenfinden ;-)

Mir geht es mit meinem Bloggen doch ganz ähnlich. Ich habe es lange Zeit vernachlässigt - nun bin ich immerhin wieder dabei, aber halt nur sporadisch. Dennoch - jetzt bleiben wir in Kontakt :-)

Für dich und deine Gattin ein schönes sonniges Wochenende und liebe Grüße,
Birgit

stellinger - 10. Mrz, 16:21

Finde ich auch.

Ein Blog muss ja nicht zum Zwang werden. Wenn man selbst der Meinung ist, dass es an der Zeit ist, mal in die Bloggerrunde "einzutauchen", sollte man es machen.
Komm' gut durch's Wochenende und grüße bitte zu Hause, liebe Birgit!

LG Jürgen
Elisabetta1 - 10. Mrz, 22:20

Erfreuliche Nachrichten für Dich, lieber Jürgen und es ist nett, wenn man sich nach einiger Zeit "wieder findet".
Ich selbst bin ja jetzt auch schon 10 Jahre im Bloggerland, zuerst bei twoday.net und jetzt bei Blogspot.

Manche "Nachbarn" verliert man, andere "gewinnt" man, aber ich freue mich sehr wenn die Verbindung - auch sporadisch - aufrecht bleibt.

Ein schönes Wochenende und einen lieben Gruß an
Familie Stellinger ;-)
Elisabetta

widder49 - 11. Mrz, 10:23

Moin

Jürgen.
Hast Du noch zu Fred Kontakt?
Ich führe den zwar immer noch in meiner "Seite besuchen"-Liste, aber sein letzter, mir bekannter Blog, ist seit Jahren verwaist.
Gruß in den Norden von Gisela

stellinger - 11. Mrz, 11:40

Moin Gisela,

nein, Fred hat, aus welchen Gründen auch immer, den Kontakt zu uns abgebrochen.
LG Jürgen

Der Stellinger

icon

Meine Gadgets

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Lieber Jürgen
auf der Fahrt zur Grünalm konnte ich die Autofahrt...
Elisabetta1 - 12. Jul, 22:46
Liebe Elisabetta,
vielen Dank für Deinen Kommentar, den ich erst...
stellinger - 6. Jul, 16:52
Lieber Jürgen,
da ich zur selben Zeit, wie Du, im Salzburgischen Lungau...
Elisabetta1 - 6. Jul, 11:03
Tirol, du bist so schön!
Es gibt Menschen, die sagen: "Tirol? Was soll ich da?...
stellinger - 26. Jun, 15:16
4 Wochen Tirol ... :-)
Na, ihr lebt ja prima. Aber es sei euch von Herzen...
schlafmuetze - 11. Jun, 15:34
Aber Hallo!!!
Da gibt es ja einen Dauerurlauber *Zwinker* Ja, lieber...
Elisabetta1 - 10. Jun, 22:01
... und niemand hatte...
... und niemand hatte die Absicht, eine Mauer zu bauen ;-)
Lo - 10. Jun, 18:22
Es funktioniert noch!
Staun! War denn die Ankündigung wegen der Schließung...
stellinger - 10. Jun, 18:15

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB